ObjektBiografie*16: Ein halber Quadratmeter Selbstbehauptung…

Ein Handtuch konnte in einem nationalsozialistischen Konzentrationslager den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten. Das Privileg sich regelmäßig waschen zu können und einen gewissen Standard an Körperhygiene zu erhalten, hatten nicht viele Menschen in weiterlesen…

ObjektBiografie*6: Ein Messer und viele Fragen

Tief in einem Taschenmesser sind Informationen eingraviert, sie erzählen von Josef Wudkowski, der sowohl im Konzentrationslager Sachsenhausen als auch Ravensbrück gefangen war. Welche Fragen kann das Messer noch beantworten? Und was lässt sich überhaupt weiterlesen…